Angebote zu "Ebook" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Ödön von Horváth (1901-1938) war ein auf Deutsch schreibender österreichisch-ungarischer Schriftsteller ungarischer Staatsbürgerschaft. Inhalt: Romane Sechsunddreißig Stunden Der ewige Spießer Jugend ohne Gott Ein Kind unserer Zeit Erzählungen Der Stolz Altenaus Das Fräulein wird bekehrt Ein sonderbares Schützenfest Die Versuchung Die gerettete Familie Vom kleinen Beamten Der Tod aus Tradition Geschichte einer kleinen Lieb Großmütterleins Tod Mein Onkel Pepi Das Café, in dem Michael Babuschke saß Emil Theodors Tod Nachruf Lachkrampf Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert Neue Wellen Das Märchen vom Fräulein Pollinger Das Märchen in unserer Zeit Der Gedanke Also gut, ich will Dir das alles erzählen Zwei Liebeserklärungen Tanzstunde Der junge Mann Marianne oder: Das Verwesen Der römische Hauptmann Ohne Geld Friedrich Antoine Piesecke (Zwickau) Amazonas Das Märchen vom Fräulein Pollinger Das Fräulein wird bekehrt Die Fürst Alm Aus den weißblauen Kalkalpen Wie der Tafelhuber Toni seinen Hitler verleugnet hat Souvenir de Hinterhornbach Der mildernde Umstand Der Fliegenfänger Fünf Fragmente Die zweite Revolution Es war einmal ein Soldat... Sportmärchen Der sichere Stand Legende vom Fußballplatz Regatta Der Faustkampf, das Harfenkonzert und die Meinung des lieben Gottes Start und Ziel Vom artigen Ringkämpfer Vom unartigen Ringkämpfer Der große und der kleine Berg Was ist das? Stafetten Wintersportlegendchen Vom wunderlichen Herrn von Bindunghausen Über das Meer Aus einem Rennradfahrerfamilienleben Begegnung in der Wand Die Mauerhakenzwerge Die Eispickelhexe Die Beratung Aus Leichtathletikland Persönlichkeiten Das Sprungbrett "Nur auf die Bindung kommt es an!" Der Fallschirm Sommer und Winter Die drei Gesellen Die Regel ...

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Die aktuelle Struktur des deutschen Buchhandels
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, Universität Leipzig (Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll sich im Allgemeinen mit dem Thema Buchhandel beschäftigen. Buchhandel ist ein weiter Begriff, den es zu erklären und die einzelnen Teilbereiche heraus zu differenzieren gilt. Neben der Deskription der unter das Thema Buchhandel fallenden Begriffe geht es vor allem um die Struktur der einzelnen Teilbereiche und deren Zusammenspiel.Im Verlauf der Ausarbeitung dieser Hausarbeit haben sich vereinzelte wiederkehrende Formulierungen über den Strukturwandel der Bücherwirtschaft in den Quellen gefunden, somit liegt es nahe, Teile dieser Behauptungen aufzugreifen und zur Forschungsfrage dieser Arbeit umzuformulieren. Dabei gibt es zwei generelle Ansatzpunkte: zum einen den Wandel der Rezeption von Büchern vom sekundären Medium hin zum tertiären Medium, sprich der Wechsel von Buch und Zeitschrift zum eBook und ePaper. Doch ist diese Theorie noch schwer zu erörtern, da dieses Phänomen erst seit wenigen Jahren zu beobachten ist. Passender für diese Arbeit scheint mir die zweite häufige Meinung der hier benutzten Fachliteratur zu sein. Welche Auswirkungen hat der offensichtliche Strukturwandel in allen Teilbereichen des deutschen Buchhandels? Dabei soll grob auf die Frage eingegangen werden, inwieweit die Fusionierung und Etablierung grosser Medienkonzerne das Wesen kleinerer und mittelständiger Unternehmen beeinflusst. Bevor aber auf diese Frage eingegangen werden kann, möchte ich mit dieser Arbeit einen Überblick über den aktuellen deutschen Buchhandel geben mithilfe von allgemeinen Definitionen, die den herstellenden und verbreitenden Buchhandel voneinander unterscheiden. So soll in einzelnen Abschnitten der Verlag, der Zwischenbuchhandel und der Bucheinzelhandel deskriptiv beleuchtet werden. Hauptsächlich bezieht sich diese Hausarbeit auf die Entwicklung und die Gegenwart des Buchhandels in der Bundesrepublik Deutschland. Die Entwicklung des Buchwesens und Formen des Buchwesens in der Deutschen Demokratischen Republik wird grösstenteils ausgeklammert, da dies mit der Wiedervereinigung 1990 in das entstandene System der BRD eingegliedert wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Die aktuelle Struktur des deutschen Buchhandels
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, Universität Leipzig (Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll sich im Allgemeinen mit dem Thema Buchhandel beschäftigen. Buchhandel ist ein weiter Begriff, den es zu erklären und die einzelnen Teilbereiche heraus zu differenzieren gilt. Neben der Deskription der unter das Thema Buchhandel fallenden Begriffe geht es vor allem um die Struktur der einzelnen Teilbereiche und deren Zusammenspiel.Im Verlauf der Ausarbeitung dieser Hausarbeit haben sich vereinzelte wiederkehrende Formulierungen über den Strukturwandel der Bücherwirtschaft in den Quellen gefunden, somit liegt es nahe, Teile dieser Behauptungen aufzugreifen und zur Forschungsfrage dieser Arbeit umzuformulieren. Dabei gibt es zwei generelle Ansatzpunkte: zum einen den Wandel der Rezeption von Büchern vom sekundären Medium hin zum tertiären Medium, sprich der Wechsel von Buch und Zeitschrift zum eBook und ePaper. Doch ist diese Theorie noch schwer zu erörtern, da dieses Phänomen erst seit wenigen Jahren zu beobachten ist. Passender für diese Arbeit scheint mir die zweite häufige Meinung der hier benutzten Fachliteratur zu sein. Welche Auswirkungen hat der offensichtliche Strukturwandel in allen Teilbereichen des deutschen Buchhandels? Dabei soll grob auf die Frage eingegangen werden, inwieweit die Fusionierung und Etablierung großer Medienkonzerne das Wesen kleinerer und mittelständiger Unternehmen beeinflusst. Bevor aber auf diese Frage eingegangen werden kann, möchte ich mit dieser Arbeit einen Überblick über den aktuellen deutschen Buchhandel geben mithilfe von allgemeinen Definitionen, die den herstellenden und verbreitenden Buchhandel voneinander unterscheiden. So soll in einzelnen Abschnitten der Verlag, der Zwischenbuchhandel und der Bucheinzelhandel deskriptiv beleuchtet werden. Hauptsächlich bezieht sich diese Hausarbeit auf die Entwicklung und die Gegenwart des Buchhandels in der Bundesrepublik Deutschland. Die Entwicklung des Buchwesens und Formen des Buchwesens in der Deutschen Demokratischen Republik wird größtenteils ausgeklammert, da dies mit der Wiedervereinigung 1990 in das entstandene System der BRD eingegliedert wurde.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot