Angebote zu "Gehen" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Wir gehen in den Zoo / Eine zweite Chance / Auf...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Milo Murphy - Schlimmer geht's immer: Folge 4 Schon mal was von Murphys Gesetz gehört? Es besagt, dass alles, was schiefgehen kann, auch schiefgehen wird. In genau dieser Tradition scheint unser Held Milo Murphy zu stehen: Der Junge hat geradezu Pleiten, Pech und Pannen abonniert. Trotzdem bleibt er immer gut gelaunt und meistert die unliebsamen Überraschungen in seinem Leben. Da reiht sich eine Katastrophe an die nächste - frei nach dem Motto "Schlimmer geht's immer mit Milo Murphy". Wir gehen in den Zoo: Milo wirft aus Versehen die Lieblings-T-Shirts seiner Mutter weg. Diesen Fehler will er unbedingt wiedergutmachen, egal, was er dafür tun muss und wohin ihn diese Rettungsaktion verschlägt... Eine zweite Chance: Melissas Vater ist der Meinung, dass Milo einfach nur ein unnützer Unglücksrabe ist. Das findet Melissa ungerecht. Sie setzt alles daran, dass ihr Dad endlich auch die guten Seiten an Milo entdeckt... Auf Autogrammjagd: Milo möchte unbedingt ein Autogramm von seinem Lieblingsstar Tobias Trollhammer bekommen. Auf seiner spannenden Autogrammjagd kommt es - wie sollte es anders sein - zu reichlich Pech und Pannen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bastian Korff, Marius Clarén, Wanja Gerick, Yvonne Greitzke, Hans-Eckart Eckhardt, Ilona Otto. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kidd/001523/bk_kidd_001523_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Diagnoseteufel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Kinder besitzen psychiatrische Erfahrungen und kennen die Psychiatrie oder Tagesklinik durch ihre Behandlungen dort. Ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen sollen psychische Krankheitssymptome und Verhaltensstörungen zeigen. Aber ist die Diagnose einer psychischen Störung, AD(H)S, Asperger-Autismus, Dyskalkulie oder Legasthenie wirklich richtig? Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Oder hat der Diagnoseteufel wieder einmal zugeschlagen? Vielfach gehen Diagnosen in die falsche Richtung, gerade bei Kindern. Die Autorin zeigt anhand der unterschiedlichsten Anamnesen auf, wie nahe eine psychische Störung und eine Hochbegabung beieinander liegen können und wie schnell der Fehlerteufel uns mit einer fehlerhaften Diagnose verwirren kann. Gerade Eltern soll dieses Buch sensibilisieren nicht alles widerspruchslos hinzunehmen, sondern eine zweite Meinung als Normalität und nicht als Mißtrauensvotum zu betrachten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Diagnoseteufel
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Kinder besitzen psychiatrische Erfahrungen und kennen die Psychiatrie oder Tagesklinik durch ihre Behandlungen dort. Ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen sollen psychische Krankheitssymptome und Verhaltensstörungen zeigen. Aber ist die Diagnose einer psychischen Störung, AD(H)S, Asperger-Autismus, Dyskalkulie oder Legasthenie wirklich richtig? Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Oder hat der Diagnoseteufel wieder einmal zugeschlagen? Vielfach gehen Diagnosen in die falsche Richtung, gerade bei Kindern. Die Autorin zeigt anhand der unterschiedlichsten Anamnesen auf, wie nahe eine psychische Störung und eine Hochbegabung beieinander liegen können und wie schnell der Fehlerteufel uns mit einer fehlerhaften Diagnose verwirren kann. Gerade Eltern soll dieses Buch sensibilisieren nicht alles widerspruchslos hinzunehmen, sondern eine zweite Meinung als Normalität und nicht als Mißtrauensvotum zu betrachten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Hitler 1 und Hitler 2. Von der Männerliebe zur ...
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Geschichts-Prozess um die biografische Doppelformation Hitler 1 und Hitler 2 geht in seine zweite Runde. Am Beginn des ersten Buches stand der Anfangsverdacht, das massenhafte, von ihm initiierte Töten von Männern hätte Adolf Hitler Befriedigung verschafft. Wie bei allen Serienkillern sei seine "normale" Sexualität "low" gewesen. Mit über 50 Zeugen aus Hitlers engem Umfeld wurde in Das sexuelle Niemandsland nachgewiesen: Hitler 2 war entgegen verbreiteter Meinung kein Frauenliebhaber.Im zweiten Buch stehen nun weitere Beweisführungen bevor. Das Ergebnis: Hitler 1 - also bis Ende 1918 - war jedenfalls von seiner Orientierung her ein Männerliebhaber. Was der erste Hitler-Homo-Biograf, Lothar Machtan, mit drei Freundschaften nachweisen konnte, vermag Pilgrim um weitere Liebes-Beziehungen des jungen Hitlers zu erweitern - zu einem gleichaltrigen Knaben, zwei Jünglingen und fünf jungen Männern. Weiterhin wird in diesem Band die Frage beantwortet: Warum hat Hitler 1 keinen einzigen Menschen ermordet, wenn ihn doch die Triebtäter-Formation eines Serienkillers gekennzeichnet hat? Und warum konnte er es auch als Hitler 2 damit bewenden lassen, andere für sich töten zu lassen? Hinter alledem baut sich die Frage auf: Wie kam es überhaupt zu dieser Deformation von Hitlers Sexualität? Der angeborene genetische Schaden der Serienkiller, der Morbus Orgasmus, ist auch bei ihm angelegt gewesen. Am Ende dieses Buches wartet Pilgrim dann mit einer Sensation auf. Wie verschaffte Hitler sich den Durchbruch zum staatsterroristischen, delegierenden Befehls-Serienkiller? Was musste Ende der 20er-Jahre geschehen, um ihn seinen verhängnisvollen Weg weiter gehen zu lassen? Mit der akribischen Arbeit des Autors beginnt sich das Serienkiller-"Mosaik" zu vervollständigen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Hitler 1 und Hitler 2. Von der Männerliebe zur ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Geschichts-Prozess um die biografische Doppelformation Hitler 1 und Hitler 2 geht in seine zweite Runde. Am Beginn des ersten Buches stand der Anfangsverdacht, das massenhafte, von ihm initiierte Töten von Männern hätte Adolf Hitler Befriedigung verschafft. Wie bei allen Serienkillern sei seine "normale" Sexualität "low" gewesen. Mit über 50 Zeugen aus Hitlers engem Umfeld wurde in Das sexuelle Niemandsland nachgewiesen: Hitler 2 war entgegen verbreiteter Meinung kein Frauenliebhaber.Im zweiten Buch stehen nun weitere Beweisführungen bevor. Das Ergebnis: Hitler 1 - also bis Ende 1918 - war jedenfalls von seiner Orientierung her ein Männerliebhaber. Was der erste Hitler-Homo-Biograf, Lothar Machtan, mit drei Freundschaften nachweisen konnte, vermag Pilgrim um weitere Liebes-Beziehungen des jungen Hitlers zu erweitern - zu einem gleichaltrigen Knaben, zwei Jünglingen und fünf jungen Männern. Weiterhin wird in diesem Band die Frage beantwortet: Warum hat Hitler 1 keinen einzigen Menschen ermordet, wenn ihn doch die Triebtäter-Formation eines Serienkillers gekennzeichnet hat? Und warum konnte er es auch als Hitler 2 damit bewenden lassen, andere für sich töten zu lassen? Hinter alledem baut sich die Frage auf: Wie kam es überhaupt zu dieser Deformation von Hitlers Sexualität? Der angeborene genetische Schaden der Serienkiller, der Morbus Orgasmus, ist auch bei ihm angelegt gewesen. Am Ende dieses Buches wartet Pilgrim dann mit einer Sensation auf. Wie verschaffte Hitler sich den Durchbruch zum staatsterroristischen, delegierenden Befehls-Serienkiller? Was musste Ende der 20er-Jahre geschehen, um ihn seinen verhängnisvollen Weg weiter gehen zu lassen? Mit der akribischen Arbeit des Autors beginnt sich das Serienkiller-"Mosaik" zu vervollständigen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Einkommensteuergesetz (EStG)
184,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 200 detaillierte Änderungen am Einkommensteuergesetz wollen von Beratern, Verwaltung und Justiz beachtet werden. Die Kirchhof-Neuauflage bringt sie konzentriert auf den Punkt und erleichtert die Rechtsanwendung durch dogmatisch saubere und präzise ausformulierte Lösungsansätze.Wichtige Themen der 19. Auflage sind die neuen Sonderabschreibungen für sozialen Mietwohnungsbau und Elektromobilität, die Begünstigung von Weiterbildungsleistungen oder die Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug. Unterstützung bietet das renommierte Autorenteam auch beim Datenschutz: alle Auswirkungen des Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU sind anwenderfreundlich eingearbeitet. Wenn Sie in jedem Fall argumentativ überzeugen wollen, ist der Kirchhof Ihre erste Wahl.Der Kirchhof geht in die TiefeDer Kommentar bietet für einkommensteuerliche Probleme Lösungen an, die wissenschaftlich in die Tiefe gehen und absolut praxisnah ausformuliert sind. Er ist aktuell, gut lesbar und bei der Qualität der Kommentierungen gehen die Autoren keine Kompromisse ein. Praktikern aus Beratung und Unternehmenssteuerabteilungen dient das Werk als wertvolle Arbeitshilfe. Besonders intensiv genutzt wird es auch von Justiz und Finanzverwaltung.Internationaler BezugEine gute Basis bildet der Kirchhof für die Beratung von grenzüberschreitenden Sachverhalten. Die perfekte Ergänzung dazu stellt das Beratermodul Otto Schmidt Internationales Steuerrecht dar. Kommentare, Handbücher und die Internationale Steuer-Rundschau informieren über alles, was Berater für die Steuergestaltung und Rechtsdurchsetzung wissen müssen.Großes ÄnderungsvolumenÜber 200 Änderungen des Einkommensteuergesetzes (EStG) sind in der 19. Auflage mit Rechtsstand vom 1. Januar 2020 verarbeitet. So bleiben Sie keine Antwort schuldig.Wohnungsneubau und Mobilität-Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus, u.a. mit dem neuen7b EStG (Sonderabschreibung) und der Kommentierung von Sonderfragen zu Studentenappartements oder AirBnB-Wohnungen-Jahressteuergesetz 2019 und Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der ElektromobilitätMit dabei:oSonderabschreibung für Elektronutzfahrzeuge (neuer7c EStG)oBegünstigung von Jobtickets und privat genutzten Elektrofahrzeugen und HybridfahrzeugenoSteuerbefreiung von Weiterbildungsleistungen des ArbeitgebersWichtige NeuerungenEin großes Änderungskonvolut hat das "Zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU" nach sich gezogen. Die Neuauflage systematisiert die zahlreichen Ermächtigungsgrundlagen für die Datenübermittlung durch Krankenversicherungen, Rentenversicherungen etc. an die Finanzämter.10 neu überarbeitetFinanzrichter Dr. Sascha Bleschick übernimmt als neuer Autor den wichtigen10 EStG zur Berücksichtigung von Sonderausgaben mit einer umfangreichen Überarbeitung und Neugliederung.Pluspunkte für den Kirchhof-Namhafte Autorinnen und Autoren-Jährlich aktualisiert-Ausformulierte Argumente-Beliebt bei Justiz und Verwaltung-200 Gesetzesänderungen berücksichtigtQualitätsmerkmal "Blaue Reihe"Der Kirchhof gehört zu den Kommentaren aus der "Blauen Reihe" von Otto Schmidt, die für Fachkompetenz der Extraklasse stehen. Mit Autoren, deren Meinung zählt, besonders durchdachter Kommentierungssystematik und mit wertvollen Inhalten.Exzellenter RufDas Team um die Herausgeber Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof und Prof. Dr. Roman Seer setzt sich aus bekannten Namen im Einkommensteuerrecht zusammen und kommt aus Justiz, Verwaltung und Beratung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Einkommensteuergesetz (EStG)
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 200 detaillierte Änderungen am Einkommensteuergesetz wollen von Beratern, Verwaltung und Justiz beachtet werden. Die Kirchhof-Neuauflage bringt sie konzentriert auf den Punkt und erleichtert die Rechtsanwendung durch dogmatisch saubere und präzise ausformulierte Lösungsansätze.Wichtige Themen der 19. Auflage sind die neuen Sonderabschreibungen für sozialen Mietwohnungsbau und Elektromobilität, die Begünstigung von Weiterbildungsleistungen oder die Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug. Unterstützung bietet das renommierte Autorenteam auch beim Datenschutz: alle Auswirkungen des Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU sind anwenderfreundlich eingearbeitet. Wenn Sie in jedem Fall argumentativ überzeugen wollen, ist der Kirchhof Ihre erste Wahl.Der Kirchhof geht in die TiefeDer Kommentar bietet für einkommensteuerliche Probleme Lösungen an, die wissenschaftlich in die Tiefe gehen und absolut praxisnah ausformuliert sind. Er ist aktuell, gut lesbar und bei der Qualität der Kommentierungen gehen die Autoren keine Kompromisse ein. Praktikern aus Beratung und Unternehmenssteuerabteilungen dient das Werk als wertvolle Arbeitshilfe. Besonders intensiv genutzt wird es auch von Justiz und Finanzverwaltung.Internationaler BezugEine gute Basis bildet der Kirchhof für die Beratung von grenzüberschreitenden Sachverhalten. Die perfekte Ergänzung dazu stellt das Beratermodul Otto Schmidt Internationales Steuerrecht dar. Kommentare, Handbücher und die Internationale Steuer-Rundschau informieren über alles, was Berater für die Steuergestaltung und Rechtsdurchsetzung wissen müssen.Großes ÄnderungsvolumenÜber 200 Änderungen des Einkommensteuergesetzes (EStG) sind in der 19. Auflage mit Rechtsstand vom 1. Januar 2020 verarbeitet. So bleiben Sie keine Antwort schuldig.Wohnungsneubau und Mobilität-Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus, u.a. mit dem neuen7b EStG (Sonderabschreibung) und der Kommentierung von Sonderfragen zu Studentenappartements oder AirBnB-Wohnungen-Jahressteuergesetz 2019 und Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der ElektromobilitätMit dabei:oSonderabschreibung für Elektronutzfahrzeuge (neuer7c EStG)oBegünstigung von Jobtickets und privat genutzten Elektrofahrzeugen und HybridfahrzeugenoSteuerbefreiung von Weiterbildungsleistungen des ArbeitgebersWichtige NeuerungenEin großes Änderungskonvolut hat das "Zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU" nach sich gezogen. Die Neuauflage systematisiert die zahlreichen Ermächtigungsgrundlagen für die Datenübermittlung durch Krankenversicherungen, Rentenversicherungen etc. an die Finanzämter.10 neu überarbeitetFinanzrichter Dr. Sascha Bleschick übernimmt als neuer Autor den wichtigen10 EStG zur Berücksichtigung von Sonderausgaben mit einer umfangreichen Überarbeitung und Neugliederung.Pluspunkte für den Kirchhof-Namhafte Autorinnen und Autoren-Jährlich aktualisiert-Ausformulierte Argumente-Beliebt bei Justiz und Verwaltung-200 Gesetzesänderungen berücksichtigtQualitätsmerkmal "Blaue Reihe"Der Kirchhof gehört zu den Kommentaren aus der "Blauen Reihe" von Otto Schmidt, die für Fachkompetenz der Extraklasse stehen. Mit Autoren, deren Meinung zählt, besonders durchdachter Kommentierungssystematik und mit wertvollen Inhalten.Exzellenter RufDas Team um die Herausgeber Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof und Prof. Dr. Roman Seer setzt sich aus bekannten Namen im Einkommensteuerrecht zusammen und kommt aus Justiz, Verwaltung und Beratung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Der kleine Pornoladen 2 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr verehrte Leser und Leserinnen, vielen Dank für den Erwerb meines Buches. Der kleine Pornoladen, Teil 2. Meine fiktive Karriere als Besitzerin eines Pornoladens geht weiter. Und nach wie vor muss ich mich mit schwachen Absatzzahlen herumschlagen. Doch in einem Geschäft wie diesem ergeben sich jede Menge Optionen. Doch natürlich stellt sich die Frage wie weit man mit diesen Optionen gehen möchte. Und auch das Herz hat seine eigene Meinung dazu. Begleiten Sie mich auf meinen Weg durch das schmuddelige Geschäft! Mein eigentlicher Name lautet Dunja. "Laetitia Guivarché" ist ein Pseudonym, da ich nicht unter meinem richtigen veröffentlichen möchte. Seit einiger Zeit verfasse und veröffentliche ich Erotikbücher. Nach einer langen Anlaufphase habe ich mich vor einiger Zeit endlich getraut meine erste Buchreihe zu schreiben. Mit diesem Buch möchte ich Sie an meinem Leben und an meiner Lust teilhaben lassen. Denn was gibt es schöneres als seine Sexualität zu teilen? Dieses Buch ist nun das zweite Exemplar einer neuen Reihe. Die Geschichten dieser Bücher sind rein fiktiv. Diese basieren jedoch zum Teil auf realen Erlebnissen aus meinem Leben. Der Rest ist fiktive Träumerei. Kopfkino, entsprungen aus meiner ungezügelten Sexualität. Zu meiner Person: Ich wurde im Jahre 1988 in der Sowjetunion geboren. Genauer gesagt in Leningrad (dem heutigen Sankt Petersburg), im Sternzeichen Schütze. Wir wanderten 1993 nach Deutschland aus. Unser Weg führte uns damals nach Kornwestheim und Stuttgart. Ich bin 172 cm groß und von sportlicher, aber stämmiger Figur. Ich habe ein pralles, 85 D-Körbchen. Von Natur aus sind meine Haare blond und meine Augen grün bis bläulich. Meine Haare trage ich seit vielen Jahren kurz und in verschiedenen Farben. Blond, schwarz, zweifarbig, oder auch experimentelle Farben wie grün und blau habe ich schon ausprobiert. Mittlerweile habe ich einige Tattoos. An der linken Schulter, unter den Schlüsselbeinen, am linken Oberschenkel, dem rechten Fuß und an beiden Armen. Zum Ärger meines Vaters habe ich mir auch die Handrücken tätowieren lassen. So, nun haben Sie auch eine optische Vorstellung von mir in den Geschichten. Aber fühlen Sie sich frei sich auch etwas anderes vorzustellen. Ich hoffe, ich kann Ihnen mit meinen Fantasien und Erlebnissen den Tag-, oder auch die Nacht versüßen. Selbstverständlich würde ich mich über eine positive Bewertung und Weiterempfehlungen sehr freuen. Um das Lesen angenehmer zu gestalten schreibe ich aus meiner Sicht. Ihre Dunja, aka Laetitia G.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Der kleine Pornoladen 2 (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr verehrte Leser und Leserinnen, vielen Dank für den Erwerb meines Buches. Der kleine Pornoladen, Teil 2. Meine fiktive Karriere als Besitzerin eines Pornoladens geht weiter. Und nach wie vor muss ich mich mit schwachen Absatzzahlen herumschlagen. Doch in einem Geschäft wie diesem ergeben sich jede Menge Optionen. Doch natürlich stellt sich die Frage wie weit man mit diesen Optionen gehen möchte. Und auch das Herz hat seine eigene Meinung dazu. Begleiten Sie mich auf meinen Weg durch das schmuddelige Geschäft! Mein eigentlicher Name lautet Dunja. "Laetitia Guivarché" ist ein Pseudonym, da ich nicht unter meinem richtigen veröffentlichen möchte. Seit einiger Zeit verfasse und veröffentliche ich Erotikbücher. Nach einer langen Anlaufphase habe ich mich vor einiger Zeit endlich getraut meine erste Buchreihe zu schreiben. Mit diesem Buch möchte ich Sie an meinem Leben und an meiner Lust teilhaben lassen. Denn was gibt es schöneres als seine Sexualität zu teilen? Dieses Buch ist nun das zweite Exemplar einer neuen Reihe. Die Geschichten dieser Bücher sind rein fiktiv. Diese basieren jedoch zum Teil auf realen Erlebnissen aus meinem Leben. Der Rest ist fiktive Träumerei. Kopfkino, entsprungen aus meiner ungezügelten Sexualität. Zu meiner Person: Ich wurde im Jahre 1988 in der Sowjetunion geboren. Genauer gesagt in Leningrad (dem heutigen Sankt Petersburg), im Sternzeichen Schütze. Wir wanderten 1993 nach Deutschland aus. Unser Weg führte uns damals nach Kornwestheim und Stuttgart. Ich bin 172 cm groß und von sportlicher, aber stämmiger Figur. Ich habe ein pralles, 85 D-Körbchen. Von Natur aus sind meine Haare blond und meine Augen grün bis bläulich. Meine Haare trage ich seit vielen Jahren kurz und in verschiedenen Farben. Blond, schwarz, zweifarbig, oder auch experimentelle Farben wie grün und blau habe ich schon ausprobiert. Mittlerweile habe ich einige Tattoos. An der linken Schulter, unter den Schlüsselbeinen, am linken Oberschenkel, dem rechten Fuß und an beiden Armen. Zum Ärger meines Vaters habe ich mir auch die Handrücken tätowieren lassen. So, nun haben Sie auch eine optische Vorstellung von mir in den Geschichten. Aber fühlen Sie sich frei sich auch etwas anderes vorzustellen. Ich hoffe, ich kann Ihnen mit meinen Fantasien und Erlebnissen den Tag-, oder auch die Nacht versüßen. Selbstverständlich würde ich mich über eine positive Bewertung und Weiterempfehlungen sehr freuen. Um das Lesen angenehmer zu gestalten schreibe ich aus meiner Sicht. Ihre Dunja, aka Laetitia G.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot