Angebote zu "Weiß" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Aqua Computer airplex radical 2/420 Aluminium, ...
119,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Die airplex radical Serie vereint die Erfahrungen aus der Entwicklung der airplex modularity Serie mit einer radikal auf Funktion und Leistung abgestimmten Ausrichtung. Dabei wurde das Prinzip der AMS radikal auf das Wesentliche reduziert. Hierdurch wurde der unserer Meinung nach hochwertigst verarbeitete Radiator am Markt mit gleichzeitig unglaublichen Preis-/Leistungsverhältnis geschaffen. Die airplex radical Serie besitzt wie der große Bruder, die airplex modularity Serie, keine Lötverbindungen. Der Radiator ist bei Auslieferung daher frei von Zinnresten und es kommen ausschließlich Dichtungen, Delrin, Edelstahl und Kupfer mit dem Kühlmittel in Kontakt.nnUm eine perfekte Montage der Lüfter zu ermöglichen, haben wir uns ein neues System mit hochwertigen Gewindehülsen aus vernickeltem Messing ausgedacht. Dieses System haben wir so konstruiert, dass die Muttern in die Lüfterbohrungen hineinragen, wodurch die Lüfter praktisch von selbst in die richtige Position fallen. Wer schon einmal Lüfter auf einem Radiator montiert hat, der weiß was für ein Vorteil dies ist! Zudem hat dieses System den Vorteil, dass das Gewinde verlängert wird und die Schraube weiter von den Lamellen entfernt ist - die Gefahr einer zu weit eingedrehten Schraube wird massiv reduziert. Der Clou ist, dass man die Hülse bei Montage ohne Lüfter einfach um 180° gedreht einsteckt und dann der Radiator fast ohne Spalt an einer Fläche montiert werden kann.nDer Radiator besitzt an beiden Seiten Führungen für die Gewindeeinsätze, im Lieferumfang enthalten sind Gewindeeinsätze für eine Seite. Bei Bedarf sind Gewindeeinsätze für die zweite Seite als Zubehör erhältlich. In den Führungen sind übrigens ganz kleine Rastnasen, so dass die Hülsen sicher in der Endposition einrasten.nDas Gehäuse wird aus Edelstahl hergestellt und als farblicher Akzent wird das hintere Abschlussblech aus dunkel chromatiertem Edelstahl gefertigt. Die Abmessungen wurden extrem kompakt in Relation zu den Lamellenabmessungen gehalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Aqua Computer airplex radical 4/360 Aluminium, ...
166,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die airplex radical Serie vereint die Erfahrungen aus der Entwicklung der airplex modularity Serie mit einer radikal auf Funktion und Leistung abgestimmten Ausrichtung. Dabei wurde das Prinzip der AMS radikal auf das Wesentliche reduziert. Hierdurch wurde der unserer Meinung nach hochwertigst verarbeitete Radiator am Markt mit gleichzeitig unglaublichen Preis-/Leistungsverhältnis geschaffen. Die airplex radical Serie besitzt wie der große Bruder, die airplex modularity Serie, keine Lötverbindungen. Der Radiator ist bei Auslieferung daher frei von Zinnresten und es kommen ausschließlich Dichtungen, Delrin, Edelstahl und Kupfer mit dem Kühlmittel in Kontakt.nnUm eine perfekte Montage der Lüfter zu ermöglichen, haben wir uns ein neues System mit hochwertigen Gewindehülsen aus vernickeltem Messing ausgedacht. Dieses System haben wir so konstruiert, dass die Muttern in die Lüfterbohrungen hineinragen, wodurch die Lüfter praktisch von selbst in die richtige Position fallen. Wer schon einmal Lüfter auf einem Radiator montiert hat, der weiß was für ein Vorteil dies ist! Zudem hat dieses System den Vorteil, dass das Gewinde verlängert wird und die Schraube weiter von den Lamellen entfernt ist - die Gefahr einer zu weit eingedrehten Schraube wird massiv reduziert. Der Clou ist, dass man die Hülse bei Montage ohne Lüfter einfach um 180° gedreht einsteckt und dann der Radiator fast ohne Spalt an einer Fläche montiert werden kann.nDer Radiator besitzt an beiden Seiten Führungen für die Gewindeeinsätze, im Lieferumfang enthalten sind Gewindeeinsätze für eine Seite. Bei Bedarf sind Gewindeeinsätze für die zweite Seite als Zubehör erhältlich. In den Führungen sind übrigens ganz kleine Rastnasen, so dass die Hülsen sicher in der Endposition einrasten.nDas Gehäuse wird aus Edelstahl hergestellt und als farblicher Akzent wird das hintere Abschlussblech aus dunkel chromatiertem Edelstahl gefertigt. Die Abmessungen wurden extrem kompakt in Relation zu den Lamellenabmessungen gehalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Aqua Computer airplex radical 2/360 Kupfer, Ede...
104,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Die airplex radical Serie vereint die Erfahrungen aus der Entwicklung der airplex modularity Serie mit einer radikal auf Funktion und Leistung abgestimmten Ausrichtung. Dabei wurde das Prinzip der AMS radikal auf das Wesentliche reduziert. Hierdurch wurde der unserer Meinung nach hochwertigst verarbeitete Radiator am Markt mit gleichzeitig unglaublichen Preis-/Leistungsverhältnis geschaffen. Die airplex radical Serie besitzt wie der große Bruder, die airplex modularity Serie, keine Lötverbindungen. Der Radiator ist bei Auslieferung daher frei von Zinnresten und es kommen ausschließlich Dichtungen, Delrin, Edelstahl und Kupfer mit dem Kühlmittel in Kontakt.nnUm eine perfekte Montage der Lüfter zu ermöglichen, haben wir uns ein neues System mit hochwertigen Gewindehülsen aus vernickeltem Messing ausgedacht. Dieses System haben wir so konstruiert, dass die Muttern in die Lüfterbohrungen hineinragen, wodurch die Lüfter praktisch von selbst in die richtige Position fallen. Wer schon einmal Lüfter auf einem Radiator montiert hat, der weiß was für ein Vorteil dies ist! Zudem hat dieses System den Vorteil, dass das Gewinde verlängert wird und die Schraube weiter von den Lamellen entfernt ist - die Gefahr einer zu weit eingedrehten Schraube wird massiv reduziert. Der Clou ist, dass man die Hülse bei Montage ohne Lüfter einfach um 180° gedreht einsteckt und dann der Radiator fast ohne Spalt an einer Fläche montiert werden kann.nDer Radiator besitzt an beiden Seiten Führungen für die Gewindeeinsätze, im Lieferumfang enthalten sind Gewindeeinsätze für eine Seite. Bei Bedarf sind Gewindeeinsätze für die zweite Seite als Zubehör erhältlich. In den Führungen sind übrigens ganz kleine Rastnasen, so dass die Hülsen sicher in der Endposition einrasten.nDas Gehäuse wird aus Edelstahl hergestellt und als farblicher Akzent wird das hintere Abschlussblech aus dunkel chromatiertem Edelstahl gefertigt. Die Abmessungen wurden extrem kompakt in Relation zu den Lamellenabmessungen gehalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Eine Macht aus dem Unbekannten
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis heute wird uns glauben gemacht, dass „UFOs“ nur reine Fiktion wären. Jene, die sich um diese Irreführung der Menschheit arglistig bemühen, erbauten und erbauen darauf ihre eigene Existenz und erfanden Geschichten, um zum eigenen Vorteil Geschichte zu machen. Ihre Lügenpyramide reicht bis in unsere Tage, bröckelt und wird im Zuge der beschleunigten Transformation zum Einsturz gebracht, denn jegliche Manipulationen der irdischen und menschlichen Matrix fällt auf den Verursacher zurück. Dieses Gesetz des Kosmos, der Urquelle selbst, ist unumstößlich. Begleiten Sie das Autorenteam Reiner Elmar Feistle und Sigrun Donner auf ihrem beschwerlichen Weg der Suche nach der „roten Linie“ der Wahrheit. Gehen Sie mit den Autoren auf eine antizyklische Fährtensuche, gepaart mit kriminalistischem Spürsinn für das Undenkbare, das in unserer Menschenwelt geschieht, um sich im Dunst von Wahrheit, Halbwahrheit und Lüge zu orientieren. Werfen Sie einen Blick auf die Spuren geheimer deutscher Geschichte. Warum geheim? Geheim deshalb, weil schon weit vor 1945 die Grundlagen für ein scheinbares Mysterium gelegt wurden, welches heute unter der „Macht aus dem Unbekannten“ oder der „Dritten Macht“ bekannt ist. Seit 1945 bzw. wohl schon während des Zweiten Weltkrieges wird dem Wissen deutscher Hochtechnologie nachgejagt.Tanzt unsere Welt mit sich selbst schon im Fieber? Diese Frage ist berechtigt und auch sehr ernst gemeint. Wie sieht unsere Realität in der Gegenwart tatsächlich aus? Besitzen wir heute eine moralische Überlegenheit oder müssen wir uns kollektiv Asche aufs Haupt streuen? War der Zweite Weltkrieg das Ende aller Kriege oder der ultimative Startschuss für weitere brutale Eroberungskriege? Ist die Menschheit bereits durch Aliens unterwandert und existiert hierfür eine Langzeitstrategie? Und was erwartet die Menschheit folglich diesbezüglich in naher Zukunft? Wird diese Unterwanderung zum finalen Abschluss gebracht oder gibt es hierbei eine „Unbekannte“ im bösen Spiel gegen die junge Menschheit, die genau das zu verhindern weiß? Eine ketzerische Arbeitshypothese verbindet hierzu Erkenntnisse der „verbotenen Archäologie“, Präastronautik und Altertumsforschung mit den heutigen Sichtungen von „UFOs“? Wenn Sie bereit sind, antizyklisch zu denken, werden sich Ihnen Abläufe erschließen, die nur in größeren Zusammenhängen erfasst werden können, und die von der offiziellen Meinung abweichen. Dieses Buch wird Ihnen auf viele Fragen neue Denkanstöße geben, die Sie in dieser Form nicht erwartet hätten. Wagen Sie mit uns den Schritt in die Realität, die scheinbar noch im Verborgenen liegt, indem Sie Ihren Blick für die alte Welt schärfen. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Masken der Manipulation schauen und mit diesen Erkenntnissen der Erde und unserem Dasein ein neues Angesicht geben: Freiheit für die junge Menschheit! Wahrheit statt Lügen! Sind Sie mit dabei?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Metaprinzip Techne
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel der Studie ist der Nachweis, dass Aristoteles ein Wissenschaftler im heutigen Sinn des Wortes ist, ein analytisch vorgehender Forscher, der weiß, dass seine Ergebnisse „Meinung“ bleiben, weil sie durch weitere Forschungen oder auch Wahrnehmungen geändert werden können bzw. müssen. Insofern akzeptiert er für sich das, was hier „zweite Entdeckung des Parmenides“ genannt ist, nämlich, dass alles Reden über das, was ist, Meinung bleiben muss (Parmenides geht davon aus, dass ausschließlich seine auf treffender semantischer Beobachtung beruhende Ontologie, wonach nur „Ist“ ist, unumstößlich „wahr“ ist). Der zutage liegende, bisher nicht die Aristotelesdeutung bestimmende Ausgangspunkt Aristotelischen Denkens besteht in der durch sein ganzes Werk hindurch nachweisbaren Voraussetzung, dass nicht nur unser eigenes Tun und Herstellen, sondern alles Wirken der Natur, unser ethisches Handeln und unser Denken auf „Techne“ beruht bzw. dem Vorgehen dieser „Techne“ adäquat ist. Was Aristoteles unter „Techne“ versteht, machen seine bevorzugten Beispiele entsprechenden Vorgehens deutlich; es sind dies die Verfahrensweisen des Arztes und des Baumeisters. Der Weg seines – Techne also als Metaprinzip voraussetzenden – analytischen Vorgehens ist derjenige, den die von ihm so genannte, mit den Mitteln der Logik tentativ vorgehende Dialektik geht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Titanic  (+ Bonus-DVD)
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1: Folge 1: Southampton, 10. April 1912: Mit Spannung wird das Ablegen der Titanic erwartet, des luxuriösesten Passagierschiffs der renommierten White Star Line, das seine Jungfernfahrt von Southampton nach New York antritt. Hugh, Earl of Manton, ist es im letzten Moment gelungen, noch eine Kabine für seine Tochter Georgiana zu bekommen, die nach ihrer Verhaftung bei einer Suffragetten-Demonstration aus dem Zentrum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit genommen werden soll; und so landet Georgiana Grex an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, das ihrer Meinung nach genau das dekadente Klassensystem repräsentiert, das sie so ablehnt, weil es dem Untergang geweiht ist. Ihre Mutter Louisa kann die politischen Ambitionen der Tochter nicht teilen. Die Idee, dass Frauen das Wahlrecht erhalten sollten, erscheint ihr genauso bizarr wie die Mitreisenden - zum großen Teil Neureiche und Amerikaner. Auch Watson und Barnes, Zofe und Butler der Mantons, haben mit dem Klassensystem zu kämpfen: Ist es wirklich notwendig, dass sich die Dienstboten der britischen Adligen den Speisesaal mit denen der Amerikaner teilen müssen? Als eine als Neckerei gedachte Aktion von Barnes Watson zum Gespött macht, trifft diese einen waghalsigen Entschluss ... Lady Georgiana empfindet unterdessen die Reise als weitaus angenehmer, als sie dachte. Sie genießt die Nähe von Harry Widener, dem amerikanischen Millionärssohn, der ihr den Hof macht. John Batley, der Anwalt des Earl of Manton, muss geschäftlich nach New York und wird von seiner Frau begleitet. Muriel macht kein Geheimnis aus ihrer Abneigung darüber, wie enttäuscht sie von ihrem Leben und von ihrem Mann ist, der sich in seiner Mittelmäßigkeit eingerichtet hat: zweite Klasse zu reisen ist eine Sache, sich zweitklassig zu fühlen eine andere. Als von ihr Dankbarkeit erwartet wird, weil sie von den Mantons zum Tee in die erste Klasse geladen werden, macht sie ihrem Unmut Luft - und konfrontiert Lady Manton mit einem dunklen Geheimnis in der Vergangenheit des Earls. Eine Information, die nicht nur das Leben der Mantons in Scherben hinterlässt ... Als die Titanic in der Nacht vom 14. auf den 15. April nach der Kollision mit einem Eisberg sinkt und sich herausstellt, dass es zu wenig Rettungsboote gibt, verbinden, kreuzen und bedingen sich die Lebenslinien aller in unvorhergesehener Weise. Ein Kampf ums Überleben über die Klassengrenzen hinaus beginnt... Laufzeit: 90 Min. Folge 2: London, 1911: Die Belagerung der Sidney Street wurde durch einen Brand beendet, der mehrere russische Anarchisten das Leben gekostet hat. Innenminister Winston Churchill macht sich persönlich ein Bild der Lage und erkennt, dass Peter Piatkov, dem Anführer und mehrfachen Polizistenmörder, die Flucht gelungen ist. Er schreibt ihn landesweit zur Fahndung aus. Belfast, März 1912: Jim Maloney kann sein Glück kaum fassen: Um zu gewährleisten, dass die Arbeit an den elektrischen Leitungen der Titanic rechtzeitig zur Jungfernfahrt des neuen Luxusliners fertig gestellt werden, verspricht Schiffsarchitekt Thomas Andrews ihm und seiner fünfköpfige Familie eine 3. Klasse-Kabine auf der Passage von Southampton nach New York. Mary, seine Frau, steht dem Unterfangen skeptisch gegenüber: Auch wenn sie als Katholiken in Irland diskriminiert werden - wer weiß, ob sie in Amerika wirklich Besseres erwartet? Southampton, 10. April 1912: Durch einen Trick ist es dem Heizer Mario Sandrini gelungen, seinem Bruder Paolo einen Job als Steward im Speiseraum der ersten Klasse auf der Jungfernfahrt der Titanic zu besorgen. Beide träumen davon, in New York ein neues Leben zu beginnen und es zu etwas zu bringen. Ein Traum, über den die Stewardess Annie Desmond nur lächeln kann. Sie ist zufrieden damit, als für die White Star Line zu arbeiten, den Passagieren der zweiten Klasse zur Hand zu gehen und sich um die Dienstboten der ersten Klasse zu kümmern. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebensentwürfe sind sich Annie und Paolo auf Anhieb mehr als sympathisch. Aber kann ihre zarte Liebe unter diesen Voraussetzungen eine Zukunft haben? Thomas Andrews genießt die Jungfernfahrt der Titanic. Auch wenn die Arbeiten erst in letzter Minute fertig wurden und die Anzahl der Rettungsboote - um den Platz auf dem Promenadendeck zu erhöhen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Titanic  [3 DVDs]
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1 - Folge 1: Southampton, 10. April 1912: Mit Spannung wird das Ablegen der Titanic erwartet, des luxuriösesten Passagierschiffs der renommierten White Star Line, das seine Jungfernfahrt von Southampton nach New York antritt. Hugh, Earl of Manton, ist es im letzten Moment gelungen, noch eine Kabine für seine Tochter Georgiana zu bekommen, die nach ihrer Verhaftung bei einer Suffragetten-Demonstration aus dem Zentrum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit genommen werden soll; und so landet Georgiana Grex an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, das ihrer Meinung nach genau das dekadente Klassensystem repräsentiert, das sie so ablehnt, weil es dem Untergang geweiht ist. Ihre Mutter Louisa kann die politischen Ambitionen der Tochter nicht teilen. Die Idee, dass Frauen das Wahlrecht erhalten sollten, erscheint ihr genauso bizarr wie die Mitreisenden - zum großen Teil Neureiche und Amerikaner. Auch Watson und Barnes, Zofe und Butler der Mantons, haben mit dem Klassensystem zu kämpfen: Ist es wirklich notwendig, dass sich die Dienstboten der britischen Adligen den Speisesaal mit denen der Amerikaner teilen müssen? Als eine als Neckerei gedachte Aktion von Barnes Watson zum Gespött macht, trifft diese einen waghalsigen Entschluss ... Lady Georgiana empfindet unterdessen die Reise als weitaus angenehmer, als sie dachte. Sie genießt die Nähe von Harry Widener, dem amerikanischen Millionärssohn, der ihr den Hof macht. John Batley, der Anwalt des Earl of Manton, muss geschäftlich nach New York und wird von seiner Frau begleitet. Muriel macht kein Geheimnis aus ihrer Abneigung darüber, wie enttäuscht sie von ihrem Leben und von ihrem Mann ist, der sich in seiner Mittelmäßigkeit eingerichtet hat: zweite Klasse zu reisen ist eine Sache, sich zweitklassig zu fühlen eine andere. Als von ihr Dankbarkeit erwartet wird, weil sie von den Mantons zum Tee in die erste Klasse geladen werden, macht sie ihrem Unmut Luft - und konfrontiert Lady Manton mit einem dunklen Geheimnis in der Vergangenheit des Earls. Eine Information, die nicht nur das Leben der Mantons in Scherben hinterlässt ... Als die Titanic in der Nacht vom 14. auf den 15. April nach der Kollision mit einem Eisberg sinkt und sich herausstellt, dass es zu wenig Rettungsboote gibt, verbinden, kreuzen und bedingen sich die Lebenslinien aller in unvorhergesehener Weise. Ein Kampf ums Überleben über die Klassengrenzen hinaus beginnt... Laufzeit: 90 Min. Disc 2 - Folge 2: London, 1911: Die Belagerung der Sidney Street wurde durch einen Brand beendet, der mehrere russische Anarchisten das Leben gekostet hat. Innenminister Winston Churchill macht sich persönlich ein Bild der Lage und erkennt, dass Peter Piatkov, dem Anführer und mehrfachen Polizistenmörder, die Flucht gelungen ist. Er schreibt ihn landesweit zur Fahndung aus. Belfast, März 1912: Jim Maloney kann sein Glück kaum fassen: Um zu gewährleisten, dass die Arbeit an den elektrischen Leitungen der Titanic rechtzeitig zur Jungfernfahrt des neuen Luxusliners fertig gestellt werden, verspricht Schiffsarchitekt Thomas Andrews ihm und seiner fünfköpfige Familie eine 3. Klasse-Kabine auf der Passage von Southampton nach New York. Mary, seine Frau, steht dem Unterfangen skeptisch gegenüber: Auch wenn sie als Katholiken in Irland diskriminiert werden - wer weiß, ob sie in Amerika wirklich Besseres erwartet? Southampton, 10. April 1912: Durch einen Trick ist es dem Heizer Mario Sandrini gelungen, seinem Bruder Paolo einen Job als Steward im Speiseraum der ersten Klasse auf der Jungfernfahrt der Titanic zu besorgen. Beide träumen davon, in New York ein neues Leben zu beginnen und es zu etwas zu bringen. Ein Traum, über den die Stewardess Annie Desmond nur lächeln kann. Sie ist zufrieden damit, als für die White Star Line zu arbeiten, den Passagieren der zweiten Klasse zur Hand zu gehen und sich um die Dienstboten der ersten Klasse zu kümmern. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebensentwürfe sind sich Annie und Paolo auf Anhieb mehr als sympathisch. Aber kann ihre zarte Liebe unter diesen Voraussetzungen eine Zukunft haben? Thomas Andrews genießt die Jungfernfahrt der Titanic. Auch wenn die Arbeiten erst in letzter Minute fertig wurden und die Anzahl der Rettungsboote - um den Platz auf dem Promenadendeck zu

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot